navigation
Polsterarbeiten

Polsterarbeiten

Aus Alt macht Neu unter dem Motto beziehen wir Polstermöbel aller Art individuell nach Ihren Wünschen, egal ob historischer Sessel oder moderne  Eckcouchgarnitur. Die Qualität der Formgebung in Verbindung mit edlen Bezugsstoffen verleihen jedem Polstermöbel einen individuellen Charakter.


In einer kleinen Dokumentation zeigen wir Ihnen die Einzelschritte des Restaurierens.

Bild 1: Alte Holzgestelle werden vom Tischler restauriert. Die Sitzfläche wird gegurtet, auf deren Fläche die Sprungfedern aufgenäht werden.

Bild 2: Per Hand werden Sprungfedern geschnürt.

Bild 3: Nach der Schnürung wird die Fasson mit Afric oder Werk aufgebaut, in Leinwand eingeschlagen, durchgenäht und mit Leiter- und Vorderstich garniert.

Bild 4: Die anschließende Pikier besteht aus Rosshaar  und wird mit Jute und Nessel (Weißpolster) bezogen. Der jeweils folgende Bezugsstoff verleiht jedem einzelnen Polsterstück seine Einzigartigkeit.


(Bild links © JAB ANSTOETZ )